Über uns

 

PRIMA KLIMA


beschäftigt sich mit Klimaforschung und -gestaltung in Teams, Organisationen und Unternehmen. Basis für unsere Arbeit sind Theorien und Methoden aus Gestalttherapie, Gruppendynamik, Kommunikationstraining und systemischer Organisationsentwicklung.

Wir sind davon überzeugt, daß vor allem das interne Klima über Leistung und Erfolg von Teams und Organisationen entscheidet. Das Klima in Teams und Organisationen kann nicht nur beobachtet und diagnostiziert, sondern mit Methoden der Team-, Organisations- und Persönlichkeitsentfaltung aktiv beeinflusst und gestaltet werden.

Wir sehen starke Parallelen zwischen Organisation und Organismus. Beide Systeme entwickeln im Laufe ihrer Biographie und Geschichte Mechanismen der Verdrängung, Abwehr und Selbsterhaltung. Dies kann zu Erstarrungen und Problemen bei einer positiven Weiterentwicklung führen. Ängste, Unsicherheiten und Widerstände bieten aber auch die Chance zur Entwicklung und Entfaltung.


foto.jpg (37619 bytes)

    

Erhard Heer

Jahrgang 1955. Nach dem Studium der Pädagogik in Bonn (Schwerpunkte Medienpädagogik und Erwachsenenbildung) habe ich einige Jahre bei einer Stiftung für Bürgerinitiativen gearbeitet. Nach Auslandsaufenthalten in Asien und Lateinamerika Mitarbeit an und Koordination von Projekten für Europäischen Austausch im Auftrag der EG-Kommission. Seit 1980 arbeite ich als Autor und Trainer für Organisationen und Unternehmen. Meine Schwerpunkte sind Trainings für Führungskräfte, Ausbildung von Moderatoren und Begleitung von Veränderungsprojekten. Ich lebe mit meinen beiden Töchtern in Bonn.

Wolfgang Heinz

Jahrgang 1947. Nach dem Studium von Psychologie und Mathematik lehrte und forschte ich acht Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bonn. Dann gründete ich mit einigen Freunden das Analytische Gestalt Institut in Bonn und bildete dort als Gestalttherapeut und Psychoanalytiker zukünftige Psychotherapeuten aus. In meiner freien Praxis arbeite ich bis heute mit psychisch Kranken und Gesunden als Psychotherapeut und Coach. Daneben beschäftige ich mich mit der Entwicklung und Supervision von Teams und Institutionen. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.